Visual Universitätsmedizin Mainz

CRC für Forscher und Sponsoren

Wir unterstützen Forscher und Sponsoren von Beginn an bei der Planung, Initiierung und Durchführung klinischer Studien in der Hautklinik der Universitätsmedizin Mainz. Im Folgenden soll ein kleiner Überblick über die Einrichtung – CRC – gegeben werden. Wenn sie detailliertere Informationen wünschen oder wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über den persönlichen Kontakt mit Ihnen. Sprechen sie uns jederzeit telefonisch oder per Email an!

Voraussetzungen

Infrastruktur:

  • 400qm großes Studienzentrum
  • Zentrale Lage in der Metropolregion des Rhein-Main Gebietes mit einem verfügbaren Patientenkollektiv von rund 5,5 Millionen Einwohnern
  • Direkte Anbindung an den Flughafen Frankfurt am Main und den ICE-Bahnhof Mainz sowie zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in direkter Umgebung
  • Komfortable Arbeitsumgebung für Personal und Monitore
  • Überwachungseinrichtung und Notfallausstattung,  Patientenbetten
  • Multimedia-Konferenzraum
  • Große medizinische Bibliothek für wissenschaftliche Diskussionen oder als Referenz mit umfassender Fachliteratur und Zeitschriftenarchiv
  • Gesicherte Aufbewahrung der zu untersuchenden Pharmazeutika und der studienbezogenen Ausrüstung (GCP-Standard)
  • GCP-gerechte verschlossene Aufbewahrungseinheiten für Versuchszubehör unter verschiedenen Temperaturen
  • Spezielle Überwachungseinheiten, ausgestattet mit großen Arbeitsflächen, Telefonen, verwaltungstechnischem Zubehör wie Fotokopierer, Scanner, Faxgeräten
  • EDV-basierte, umfangreiche Patientendatenbank mit Detailinformationen
  • Netzwerk von Ärzten und Kliniken
  • 550 qm großes Labor für klinische Studien mit voller Belegschaft, Büroräumen, Kälte- und Gefrierkammern, Zentrifugen und vollständigen immunologischen, biochemischen und molekulargenetisch Untersuchungsmöglichkeiten vor Ort
  • In vivo Tierversuchslabor zur Unterstützung von Forschung und Entwicklung vor Ort
  • Histopathologische Labors einschließlich Kryomicrotom- und Präparations-Labors
  • Spezialarchiv für die Lagerung von sämtlichen Studiendokumenten

Funktionen des CRC:

  • Agiert als zentraler Ansprechpartner für Sponsoren, Monitore, Patienten, Forscher
  • Wählt die geeigneten Projektleiter
  • Organisiert und nimmt teil an ersten Treffen zwischen Sponsor und Projektleitern
  • Entwirft Budgets in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen verantwortlichen Projektleiter
  • Begleitung des gesamten Konzeptionsprozesses einer Studie
  • Unterstützt die Vertragsverhandlungen
  • Assistiert Projektleitern bei der Durchführung der Studie und der Studienkoordination
  • Unterhält ein großes Netzwerk mit benachbarten Kliniken und niedergelassenen Kollegen, für eine erfolgreiche und zeitnahe Patienten- und Probandenrekrutierung
  • Rekrutiert die Patienten und Probanden aus den jeweiligen etablierten Sprechstunden der Hautklinik oder aus der im CRC vorhanden Patienten-/Probanden-Datenbank sowie in Zusammenarbeit mit den bekannten Netzwerkpartnern
  • Partner im Interdisziplinären Zentrum für Klinische Studien (IZKS), welches vernetzt ist mit Studienzentren anderer Disziplinen. Reibungsloser und professionellen Ablauf von Dienstleistungen in anderen medizinischen Bereichen qualitätsvoll gesichert
  • Enge Zusammenarbeit mit dem KKS Mainz und optimale Betreuung aller studienrelevanten Tätigkeiten für den Sponsor gewährleistet
  • Vernetzung mit den verschiedensten dermatologischen und allergologischen nationalen sowie internationalen Fachgruppen; neueste Erkenntnisse im Bereich der Dermatologie können sofort in der Klinik Anwendung finden.

Machen Sie das CRC zu Ihrer ersten Adresse, wenn es um Ihre dermatologischen Studien geht!

Verfügbare Methoden

Übersicht über verfügbare therapeutische und diagnostische Methoden

  • Allergologische Untersuchungsmethoden
  • Hautfunktionsmessungen (Tewameter, Sebumeter, Ph-Meter, Corneometer, Mexameter)
  • Dermatoskopie
  • Fotoabteilung (standardisiertes Fotografieren)
  • Fotofinder
  • Trichoscan
  • Bestrahlungsgeräte (diverse Geräte, um UVA und UVB Bestrahlungen und Lichttestungen durchzuführen, Dermodyne Bestrahlungsgeräte)
  • Histologische Untersuchungen incl. Immunhistologie
  • Korrektive/Ästhetische Laser (Farbstoff-Laser, Nd-YAG-Laser, Argon-Laser, CO2-Laser)
  • Diverse Laser- und additive Techniken zur Diagnostik
    und Therapie venöser und lymphogener Erkrankungen (z.B. Radiowellen, Sklerosierung)
  • Diverse Mikroskopiergeräte  
  • Mykologisches Labor
  • Moderne Ausgestaltung der OP-Räume
  • (Duplex)-Ultraschallgeräte für Lypmphknoten- und Gefäßuntersuchungen
  • Ultraschallgerät zur Messung der Hautbeschaffenheit (20 MHz)
  • und viele weitere mehr, sprechen Sie uns einfach darauf an...

Der Campus der Universitätsmedizin Mainz und seine angegliederten Abteilungen bieten umfangreiche Einrichtungen und Services einschließlich:

  • Apotheke (zertifiziert)
  • Radiologische Untersuchungsmethoden
    (Röntgen, CT, MRT, Ultraschall)
  • Nuklearmedizinische Untersuchungsmethoden (PET)
  • Endoskopische Untersuchungsmethoden
  • Zentrallabor (zertifiziert)
  • Spezial-Labor  wie Mikrobiologie, Virologie
  • EKG
  • Lungenfunktionstestungen
  • Angiologische Untersuchungsmethoden
  • Allgemeine Pathologie
  • Histologisches und Immunhistologisches Speziallabor Dermatologie
  • Untersuchung der Hautbeschaffenheit
    (Spezial-Ultraschall, Tewameter, Mexameter, Corneometer usw.)
  • Hauseigenes Fotolabor
  • Mykologie

Erfahrung

Erfahrung in klinischen Studien

In den letzten 20 Jahren sind an der Universitäts-Hautklinik Mainz zahlreiche klinische Studien in verschiedensten therapeutischen Gebieten durchgeführt worden:

  • Allgemeine Pathologie
  • Andrologie
  • Akne vulgaris
  • Akne inversa
  • Aktinische Keratosen
  • Allergien
  • Angioödeme
  • Atopische Dermatitis
  • Autoimmunerkrankungen
  • Ästhetische Dermatologie (z.B. Diverse Laserverfahren, Mikroabrasio und vieles mehr)
  • Chronisch venöse Insuffizienz
  • Entzündliche Erkrankungen
  • Erkrankungen der Blutgefäße
  • Erkrankungen der Haare
  • Infektiöse Erkrankungen
  • Kontaktdermatitis
  • Mastozytose
  • Onychomykose
  • Plastische Chirurgie
  • Psoriasis
  • Urtikaria
  • Vitiligo
  • und viele weitere…

Unserer aktuelle Studienliste finden Sie hier

Services

Ethik-Kommission

Das CRC kann auf Wunsch den gesamten IRB (Institutional Review Board)-Zustimmungsvorgang verwalten. Dies umfasst die Antragserstellung, die Einwilligungsgenehmigungen über die Zustimmung der Sponsoren, den Schriftverkehr, sowie die Einholung der Zustimmung der zuständigen Ethik-Kommission. Dabei wird das CRC bei Bedarf professionell vom IZKS Mainz unterstützt, wodurch zeitnahe und GCP-gerechte Abwicklungen der geforderten Procedere eingehalten werden.

 

Presse

Durch unsere Presseabteilung und unser hausinternes Fortbildungsmanagement ist eine zeitnahe Schaltung entsprechender Pressetexte (nach Freigabe durch die Ethik-Kommission) möglich. Wir halten ständig Kontakt zu lokalen Medien, Zuweisern und möglichen Studienpatienten/-probanden. CRC Flyer stehen für Patienten und Industrie zur Verfügung.

 

Vertraulichkeit und Verschwiegenheit

In der Regel befassen sich klinischen Studien mit vertraulichen Informationen oder Materialien, die ggf. mit externen Forschern geteilt werden können. Wenden Sie sich an das CRC, wenn Ihre Studien einer Vertraulichkeitsvereinbarung unterliegen sollen oder müssen (entweder zwischen Ihnen und dem Sponsor, oder Ihnen und anderen Forschern). Wir helfen Ihnen, Fehler zu vermeiden!

 

Studienkoordination

Studienbeginn

Lassen Sie sich von einem CRC Mitarbeiter dabei helfen, den Antrittsbesuch eines Sponsors oder CROs vorzubereiten. Kurzfristige Termine für Pre-Study Visits sind kein Problem. Anfragen über Email sind am schnellsten und effektivsten aber selbstverständlich sind wir auch telefonisch oder per Fax jederzeit zu erreichen.

 

Teilnahme an Sponsorenbesuchen

Wenn Ihr Sponsor daran interessiert sein sollte, die Hautklinik zu besuchen, kontaktieren Sie das CRC. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen gerne bei der Koordination und dem Arrangieren von Meetings behilflich sein.

 

Ausbildung und Hospitationen

Wir bieten die Möglichkeit an bei uns Hospitationen zu absolvieren.

Hospitationen bieten wir an für:

  • Studienassistenten/Innen oder in Ausbildung befindliche Studienassistenten/Innen
  • Prüfärzte
  • Mitglieder der pharmazeutischen Industrie

Sollten Sie an einer dieser Weiterbildungsmöglichkeiten Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Kontakt

Clinical Research Center (CRC)
Gebäude 401
Station 1A, 1. OG links

Tel: +49-6131-17-5732
Fax: +49-6131-17-5594

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 08:00-17:00 Uhr